mosaïque

 

Zehn Gitarrenkompositionen, die zwar überwiegend, aber - und das ist neu! - nicht ausschließlich aus der Feder von André Herteux stammen. Die Komponisten Robin Becker und Chris Beier haben je ein Stück zur CD beigetragen und dabei ebenfalls Neuland betreten, denn beide schrieben das erste Mal für Gitarre solo. Neben insgesamt neun Solostücken für 6- und 8-saitige Konzertgitarren sowie eine Stahlsaitengitarre, nimmt die dreisätzige Komposition "Flow - Stars - Time" für sieben Gitarren und zwei E-Bässe einen großen Platz auf dem Album ein. Ein klangvolles Mosaik, das ein vielfältiges Hörerlebnis verspricht!

 

"Gelungenes und empfehlenswertes Album!"

(Harald Wittig, Akustik Gitarre)

 

"Sensibel und tiefgründig."

(Madlen Kanzler, Magazin Auftakt!)

 

"Für ästhetisch formvollendete Gitarrenmusik steht der aus Lohr stammende Musiker André Herteux, der nun mit seinem dritten Soloalbum »mosaique« beweist, wie sehr sich dieses Genre variieren lässt."

(Stefan Reis, Main Echo)

 

amazongoogleiTunes

 

 

mosaiqueInhalt                     Hörproben
 
01 Cascades | 3:29
02 Snowprints | 2:44
03 Mosaïque | 4:57
04 Open sea | 2:45
05 November | 3:15
06 One step further? | 2:27
07 Chestnut | 4:04
08 Song | 3:12
09 Farewell | 3:47
10 Flow - Stars - Time | 11:01

 

Alle Kompositionen von André Herteux, außer Track 3 von Chris Beier und Track 7 von Robin Becker.
 
Gesamtspieldauer: 41:43           © 2013 André Herteux


Zum Shop